Sportanlage

Torneum Fußballpark
Großer Moorweg 30
25436 Tornesch

Vorstand

1. Vorsitzender
Detlef Arndt
0175 – 227 88 50
detlef.arndt@union-tornesch.de

Geschäftsstelle | IT | Soccerhalle
Steven Schröder
0176 – 631 39 751
steven.schroeder@union-tornesch.de

Sport Frauen/Mädchen | Corona
Stefan Fandrich
0176 – 510 07 244
stefan.fandrich@union-tornesch.de

Sport Herren/Jugend | Marketing & Sponsoring
Frank Mettal
0151 – 275 73 137
frank.mettal@union-tornesch.de

Finanzen | Mitgliederverwaltung
Martin Füllenbach
0172 – 421 66 11
martin.fuellenbach@union-tornesch.de

Schriftführerin
Kathleen Wongel
kathleen.wongel@union-tornesch.de 

E-Mail-Verteiler
vorstand@union-tornesch.de

Geschäftsstelle
Verantwortliche
Jugendleiter

Marcel Lolk

0152 – 53515183
 
Stellv. Jugendleiterin
Franca Kleiner
0157 – 82387741
 
 
Verteiler Jugendleitung
jugend@union-tornesch.de
 
Schiedsrichter
Dieter Krohn
Sitzungen

Torneum
Großer Moorweg 30
25436 Tornesch

Donnerstags
18.00–19.30 Uhr
04122 – 999 57 09

Platzwart/ Hausmeister

Boje Feil
0157 – 361 55 402

Uwe Misfeld
0176 – 310 54 842

FC Union Tornesch von 1921 e.V.

Der FC Union Tornesch ist der größte Fußballverein im Kreis Pinneberg und einer der größten in Schleswig-Holstein. Mehr als 1000 Fußballerinnen und Fußballer spielen bei uns, die Kinder und Jugendlichen machen mehr als 60 Prozent aller Mitglieder aus.

Unsere Jüngsten starten mit 4 Jahren in der Spielgruppe, die Erfahrensten haben die 70 bereits überschritten und kicken bei den Super-Senioren. Unser Anspruch ist es, ambitionierten Breitensport anzubieten und nachhaltig zu agieren. Eine ganzheitliche Ausbildung der Trainerinnen und Trainer und der Aktiven sowie unsere enge Verbindung zu den Fans und Sponsoren ist uns dabei besonders wichtig. Zugleich wollen wir bodenständig bleiben und ziehen die langfristige Entwicklung dem kurzfristigen Erfolg vor. Unsere Heimat ist das Torneum, eine der modernsten Fußballanlagen im Norden. Uns stehen zwei Kunstrasenplätze, ein Naturrasen sowie ein Technikareal, ein Beachplatz und eine Laufstrecke zur Verfügung – optimale Voraussetzungen für alle Mitglieder, Fans und Supporter.

Begonnen hat alles im Sommer 1921. Damals gründete eine kleine Gruppe fußballbegeisterter Männer den Fußballclub Union Esingen. Ihre ersten Spiele trug die Mannschaft auf einem Sportplatz in der Nähe der Esinger Schule aus, dort, wo heute der Schützenplatz liegt. Nach dem Krieg durfte der FC Union Esingen seinen Namen nicht weiterführen und wurde in SV Blau-Weiß von 1946 Tornesch umbenannt; zeitgleich löste sich der TuS Esingen auf und schloss sich dem Fußballverein an. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde 1949 beschlossen, sich auf Fußball zu konzentrieren, alle anderen Sportarten aufzugeben und den Verein FC Union Tornesch zu nennen.

1955 zog der FCU an die Friedlandstraße – von den zwei Rasenplätzen auf dem Areal wurde einer 1990 zu einem Grandplatz mit Flutlicht umfunktioniert. 1970 begannen auch die Frauen bei uns, Fußball zu spielen. Sie sind inzwischen seit mehr als 50 Jahren ein fester und erfolgreicher Teil des Vereins. So lange dauert übrigens auch schon die Karriere unseres Schiedsrichter-Obmanns Dieter Krohn. 2021 haben wir unser 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Bedingt durch Corona konnten keine großen Feiern stattfinden – ein Magazin, mit dem wir unseren Verein und viele Menschen vorstellen, die hinter ihm stehen und sich ehrenamtlich engagieren, haben wir trotzdem herausgebracht. Hier kann man es herunterladen und lesen: Jubiläumsmagazin

Wir laden alle ein, den bisherigen Weg gemeinsam mit uns fortzusetzen und eine tolle Zeit im FC Union Tornesch zu verbringen.