Am Samstag und am Sonntag stand die Lotto-Pokalrunde unsere Damen und B-Mädchen auf dem Programm. Während unsere B-Mädchen kampflos in die 4 Runde einzogen und somit unter den letzten 8 Teams der Pokalrunde stehen, fuhren unsere Damen nach Bergedorf, zum dortigen Team von Bergedorf 85 2. Frauen. Zu Beginn gab es eine kalte Dusche, als man überraschend 0:1 hinten lag. Diese war dann auch so erfrischend, das man danach nichts mehr anbrennen ließ und mit einem 1:12 die Heimreise und dem erreichen der nächsten Runde antrat. Zum erreichen der nächsten Runde gratulieren wir beiden Teams und hoffen auf erneutes Losglück und einem Weiterkommen beider Teams.