2. Herren

Kreisliga Hamburg

Nach vielen Höhen und Tiefen hat sich die 2. Herren in den letzten Jahren als Einheit gefunden. Auf dem Platz und außerhalb des Platzes wird viel Zeit miteinander verbracht und der sportliche Erfolg der letzten Jahre bestätigt diese neu gewonnene Stabilität. Im Kern um Kapitän Dennis Sannemann verfügt man über ein sehr gutes spielerisches Potential und ist mit großen Ambitionen in die Saison gestartet. Eine aussergewöhliche Verletztenserie mit vielen Langzeitverletzten haben zum Ende der Hinserie das Team stark belastet. Aber das Team ist immer für ein Spektakel gut. Ein 4:3 oder 5:4 ist bei den Spielen wahrscheinlicher als ein laues 0:0. Hoher Unterhaltungswert ist also in jedem Fall garantiert.

Training

Wo?

Torneum
Großer Moorweg 30,
25436 Tornesch

Wann?

Dienstags & Donnerstags
19.30 – 21.00 Uhr
Platz 3

Mitmachen!

Melde Dich bei unserem Trainer Andreas Popko oder komm einfach einmal zum Training.

Trainer-Team

Trainer

Andreas Popko

Seit vielen Jahren aktiver Teil der 2. Herren. Seit Saisonbeginn 2016 Trainer der 2. Herren.

Lizenzen

  • DFB C Lizenz

Co-Trainer

Heiko Rohwedder

Ehemaliger Spieler der Zweiten und seit dieser Saison die rechte Hand des Trainers

Tor

André Lambert

Max Wunderlich

Abwehr

Ertan Dilgin

Enrique Rial Señorans

Jannik Mührer

Dominik Dabrowski

Mittelfeld

Patrick Stahnke

Maximilian Willmer

Marcel Lambert

Dennis Sannemann

Jannik Siems

Jorge Hansen

Angriff

Jann-Philipp Gollnick

Nick Schlapkohl

Wettkampf

Tabelle

News und Spielberichte

DERBYSIEG gegen den Heidgrabener SV. Immer noch ein geiles Gefühl!

Voraussichtlich wird es in der Zeitung einen Beitrag geben Dienstag/ Mittwoch. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Hier die Zusammenfassung im Video von ELBKICK.TV:
http://elbkick.tv/…/fc-union-tornesch-ii-heidgrabener-sv-5…/

Hier eine unsere kleine Zusammenfassung:

Erste Halbzeit:
Fangen wir mit dem ersten PLATZVERWEIS nach 14 Minuten für den Heidgrabener SV an. Handspiel außerhalb des Strafraums vom Torwart, da der Ball danach ins Tor gegangen ist, wurde erst auf Tor danach in ROTE KARTE und Freistoß entschieden. Heidgraben danach „nur“ noch mit 10 Mann. Aus einer Druckphase von FCU2 konterte sich Heidgraben zum 0:1. Im Anschluss an den Treffer wurde Andre mit GELB-ROT vom Platz gestellt. 10 gegen 10. 10 Minuten später bekam Marcel die ROTE KARTE. 9 gegen 10 und endlich Halbzeit.

HALBZEITSTAND FCU2 0:1 HEIDGRABENER SV

Zweite Halbzeit:
Anstatt sich nach dem 0:1 hängen zu lassen, nach dem doppelten Platzverweis sich nur noch um Ergebniskosmetik zu bemühen, haben unseren Jungs nicht aufgegeben und dank des Doppelpacks vom Siems und den absoluten Willen zu gewinnen das Spiel gedreht.

Vielen Dank an alle die da waren, ich hoffe Euch hat „das Derby der Kreisliga 8“ gefallen. Wir sehen uns am Sonntag in Hemdingen.

Noch Fragen? Gerne.

Ohne Sponsoren ist Vereinsfußball nicht möglich.

Vielen Dank an unseren Sponsoren der 2. Herren:

WKK