Liebe Sportler*Innen,

seit einer Woche wird wieder auf dem Gelände des FC Union Tornesch trainiert. Jedes Team konnte einmal ein erstes Training durchführen und wieder die Atmosphäre im Torneum erleben. und der Andrang der Spieler war groß. Die Beobachter waren sich am Ende der Woche einig, das alle sehr gut mit den neuen Gegebenheiten zurecht kamen und die Regeln beachtet wurden. Diese tolle Umsetzung aller Trainer war der Grundstein für die Lockerung in der 2. Woche. Hier erhielt jedes Team seine gewohnten 2 Einheiten und zudem die vollen 90 min Trainingszeit. Darüber hinaus tagten am Montag die Verantwortlichen für diese Regelung, die Gruppe „FCU-zurück auf den Platz“, und wartete gleich mit einer weiteren Lockerung auf, die wohl jedem Trainer das Herz höher schlagen lässt. Die Älteren Jahrgänge, A und B, dürfen ab sofort mit 10 Spieler je Gruppe trainieren, während sich die beiden mittleren Jahrgänge, C und D Jugend, mit 8 Spielern einer positiven Aufstockung erfreuen. Ab der E Jugend und jünger können die Teams auf einem Achtelfeld in den gewohnten Gruppen, 5+1, trainieren. Nach gut 2 Stunden des Online Meeting stand für die Verantwortlichen fest, das die sehr gut verlaufende 1. Woche positiv für die Teams umzusetzen ist . Die Eltern dürfen sich weiterhin sicher sein, das alles dafür getan wird, um eine Ansteckung zu verhindern. Die Hygiene, und Abstandsregelung bleiben konform des FCU Konzeptes bestehen und ist einsehbar auf unserer Homepage.