FIT

Seitdem 23.09.2013 hat sich der Name unserer Förderung geändert. Aus dem Elmshorner Modell Talenteförderung wird:

FIT   Förderkooperation in  Tornesch integriert beim FC Union Tornesch e.V.

Gründe:

nach 15 Jahre bestehen der Förderung kann man nicht mehr vom Modell sprechen, es ist inzwischen etabliert.

Der Standort ist seit 2006 Tornesch. Weiter sind die Aufnahmebedingungen sowie Trainingsprozesse vereinfacht worden. Die Förderung läuft ohne spezielle Sponsorenförderung und der Förderverein mit den Verantwortlichen sind Anfang der 2000er fortgegangen. Inzwischen ist die Förderung integriert worden beim FC Union Tornesch.

Elmshorner Modell integriert beim FC Union Tornesch e.V.

1998 ist das Elmshorner Modell gegründet worden unter dem Vorsitz von Günther Bettich und Egon Boesten.

 

Einige unserer Mitglieder konnten Ihr Talent unter Beweis stellen:

Im Kreis des DFB Jugendnationalmannschaften:

Anneke Borbe U15 / U16 / U17  Aktuell bei Werder Bremen

Nina Brüggemann  U20   Aktuell bei Essen Bundesliga

Phillipp Werning

Eric Owuso

Manuel Farrona U17     Aktuell FC Magdeburg

Hanno Behrens           Aktuell Profi beim 1.FC Nürnberg

..

Seither nahm das E-Modell bei sehr gutbesetzten Turnieren, wie in München, Rostock,Berlin, Herford, Pansdorf. Frederikshavn,Esbjerg, Jammerbugt teil.

 

 

In der  Saison ( 08-09 ) gab der sportliche Leiter Jürgen Freter sein Amt an Thomas Ohls ab.

Da sich die Verantwortlichen komplett zurückgezogen haben, wird das Elmshorner Modell nun als Sparte beim FC Union Tornesch weitergeführt.

Die Ziele FIT ( EM)  bleiben dabei erhalten und werden zeitgerecht angepasst.

Die Verantwortlichen des FIT wachen darüber, dass keine Spieler abgeworben werden.

Viele Mannschaften haben in dieser Altersklasse ein hohes Leistungsgefälle. Häufig haben die Mannschaften 2 bis 4 Talente. Genau diese Mannschaften – Spieler möchten wir fördern.

Neue Möglichkeiten für die Förderung

FIT gibt den Talenten die Möglichkeit, einmal die Woche sich mit anderen Talenten zu messen und Training auf hohem Niveau zu erhalten.

 

Somit können sie in ihren Stammverein verbleiben und werden extra gefördert. Das ist im übrigen auch der Leitgedanke des DFB, der ab der D-Juniorenklasse über ihre Stützpunkte alle Talente  fördern möchte.

Diese Talenteförderung wird beitragsfrei angeboten. Dabei wird eine Trainingseinheit ( Freitags ) wöchentlich absolviert.

Das Training findet auf der Sportanlage des FC Union Tornesch,Großer Moorweg, Sportpark Torneum – statt – Kunstrasen.

 

Im Winter geht es in die Soccerhalle im Torneum.

Weiter  werden Testspiele angeboten. Zudem wird das Team einmal im Jahr zu einem großem Turnier fahren.

Fragen?

Meld dich gleich bei unserer Trainer!