Ihr könnt uns mit einem Klick unterstützen. Wir haben uns beim “Würth Vereinsheimwerker” angemeldet – dafür benötigen wir euer Voting.

Über folgenden Link könnt ihr für uns abstimmen: Jetzt voten

 

Unser Projekt: Zum smarten LED-Flutlicht in Eigenleistung

In diesem Jahr haben wir uns als großes Ziel gesetzt, unser altes Halogon-basiertes Flutlicht gegen umweltschonendes und energiesparendes LED-Flutlicht auszutauschen. Damit wir bestmögliche Ziele bei der Einsparung der Energie erreichen möchten, müssen wir einen festen kabelgebundenen Internetanschluss in unserem Flutlicht-Schaltschrank installieren, dafür müssen wir rund 50 Meter Kabel verlegen und das auch außen, sprich mit Leerrohren, die wir unter der Erde verlegen werden. Um auch auf weitere Faktoren (bspw. Helligkeit) wird auch noch ein KNX-Kabel verlegt, um auch das LED-Flutlicht in unser bestehendes System integrieren zu können. Die gesamte Kabelinstallation und Erdarbeiten werden wir in Eigenleistung erledigen.