1.E FC Union Tornesch
:
1.E (LZ) HSV

Lehrstunde im „Achtelfinale“ des IKK Classik Cup U 11 gegen den HSV (LZ). Trotz Unterstützung durch den Wettergott und einem überragend agierenden Torwart war der Klassenunterschied deutlich sichtbar.

Große Teile des Teams liefen, wie paralysiert über den Platz. Dementsprechend konnten die Jungs nicht die gewohnte Leistung abrufen. Von Anfang an übernahm der HSV das Konzept. Sie kamen zu vielen Torschüssen, schossen unseren Keeper warm. Eine geordnete Abwehr war nicht vorhanden, ein Spielaufbau unsererseits fand nicht statt. Nachdem ein unhaltbarer Fernschuss im Winkel unseres Tores einschlug brach der Widerstand mehr und mehr zusammen. Die vom Torwart nicht zu verhindernden Tore 2,3,4 (unhaltbar) und dann 5,6, führte in Richtung desolates Ergebnis.

Um hinten im Abwehrzentrum mehr Stabilität und Sicherheit im Umgang mit dem Ball zu erreichen, wurde unser Jüngster vor der Halbzeit eingewechselt. Das gab der Abwehr etwas mehr Stabilität. Es fielen noch die Tore 7,8,9 wobei wir 2 Chancen zu Gegentreffern nutzen konnten.


Fazit: Dieser sehr gut eingestellte HSV war eine Nummer zu groß. Die eigentlich zur Verfügung stehende Leistungsfähigkeit muss man bei solchen Spielen abrufen können. Aber wir werden lernen uns solchen Aufgaben besser zu stellen.

 

Endstand 2:9

Hier findet ihr die Fotos der Partie: